Aktuelle Kurstermine

5.10. - 06.10.2019
2. Die Welt des Fermentierens- Haltbarmachen von damals bis heute


12.10. - 13.10.2019
3. Speisepilze anbauen in Haus und Garten-Permakultur


3.11.2019
4. Kommunikation auf Augenhöhe-Einführungskurs in wertschätzender Kommunikation nach Marschall Rosenberg


8.- 9.11.19
5. Brot- und Pizzabacken mit Sauerteig Termin 1- Getreidearten, Teigführung, Fermentation


16.11.-17.11.2019
6. Marionetten spielen lernen für Anfänger


23.11. - 24.11.2019
7. Schmerzbehandlung - Auweh von Kopf bis Zeh-Was tun, wenn der Schmerz nicht nachlässt?


17.- 18.01.20
8. Brot- und Pizzabacken mit Sauerteig Termin 2- Getreidearten, Teigführung, Fermentation


31.1.- 1.02.2020
9. Brot- und Pizzabacken mit Sauerteig Termin 3- Getreidearten, Teigführung, Fermentation


6.-7.02.2020
10. Obstbau Grundkurs - Naturgemäße Baumgestaltung aus der Baumerkenntnis


6.3.-7.3. 2020
11. Dammkultur in Landwirtschaft und Gartenbau- eine alte Methode erfolgreich anwenden


12. - 13.03.2020
12. Altbaumpflege tragender Bäume - Aufbaukurs Obstbau


13.3. - 14.3.2020
13. Weidenflechtkurs-Flechten nach eigener Vorstellung-Kreative Flechtwerke mit frischen Weiden


22.03.2020
14. Rosenpflege/-schnitt biologisch


4.4. - 5.04.2020
15. Hühnerhaltung zur Selbstversorgung und Direktvermarktung


24.4.-25.4. 2020
16. Käse selbst gemacht, Grundlagen der Frischmilchverarbeitung


26.4.2020
17. Wildkräuterexkursion und Wildkräuterküche


8.5 - 9.05.2020
18. Bienenhaltung-naturgemäße Methoden


22.5.-23.5.2020
19. Sensenkombikurs Termin 1 - Sensenmähen und Dengeln


24.5.-25.5.2020
20. Sensenkombikurs Termin 2 - Sensenmähen und Dengeln


Über uns

Der Verein

Datum Titel
 
 
02.08.2017  
Die Ländliche Heimvolkshochschule Lauda ist eine ökologisch orientierte Erwachsenenbildungsstätte und veranstaltet praxisorientierte Kurse, Seminare, Lehrgänge und Exkursionen. Teilnehmen können alle interessierten Personen.

Die Themenschwerpunkte der Kurse sind der ökologische Land- und Gartenbau, der naturgemäße Landschaftsobstbau, artgerechte Kleintierhaltung (Ziegen, Schafe, Geflügel) und der wesensgemäße Umgang mit Bienen.

Des weiteren werden Seminare für eine gesunde Ernährung und Lebensweise und zu Themen aus der Naturheilkunde, Psychologie und Physiotherapie angeboten. Darüber hinaus finden geomantische Exkursionen zu Kraftorten mit herausragenden natur- und kulturhistorischen Besonderheiten statt.

Die Bildungsarbeit der Heimvolkshochschule wird durch Modellprojekte ergänzt, die der Weiterentwicklung und Pflege der Kulturlandschaft dienen. So konnten mit dem Aufbau von landwirtschaftlichen, garten- und obstbaulichen Modellprojekten an den Südhängen bei Oberlauda bisher ca. 5 ha ehemalige, dann verwilderte Weinberge wieder in Kultur genommen werden.

Durch die Beweidung der Hangflächen mit Hinterwälder Rindern, die auch heute noch im Südschwarzwald beheimatet sind, können die Obstwiesen der Heimvolkshochschule neben der Erzeugung von Apfelsaft und Tafelobst zusätzlich genutzt werden. Hinterwälder Rinder verursachen durch ihre Leichtigkeit und Beweglichkeit keine nennenswerten Bodenschäden.

Im Gartenbauprojekt werden Hühner der Rasse "rebhuhnfarbene Italiener" gehalten, eine früher auf den Bauernhöfen weit verbreitete Hühnerrasse mit sehr guter Legeleistung. Der Aufbau weiterer Modellprojekte (Bienenweiden, Wildobsthecken, Feldfutterbau, etc.) ist angedacht.
 
 
02.08.2015   LHVHS Lauda e.V.
I. LÄNDLICHE HEIMVOLKSHOCHSCHULE LAUDA

Schulverein
Mitgliedschaft im Schulverein
Bildungsarbeit
Modellprojekte
Öffentlichkeitsarbeit
Förderung
Ausblick und Perspektiven
weitere Infos >>

X