Kurse

Kursprogramm

 
WP_20170422_09_52_10_Pro
WP_20170422_10_47_59_Pro

WP_20190426_17_11_18_Pro
WP_20190427_09_49_33_Pro

24.4.-25.4. 2020
16. Käse selbst gemacht, Grundlagen der Frischmilchverarbeitung




Liebe KursteilnehmerInnen,
in dem Kurs "Käse selbst gemacht, Grundlagen der Frischmilchverarbeitung" möchte ich Ihnen zeigen, was Sie zuhause, relativ unkompliziert und ohne viele zusätzlichen Hilfsmittel, selbst aus frischer Milch herstellen können.
Wie wird Joghurt gemacht? und wie wird Milch fest? Was ist alles in der Milch und wie kann man daraus Käse und andere Köstlichkeiten herstellen?
All diese Fragen und noch einige mehr werden in diesem Kurs geklärt werden.
Neben der Herstellung von Joghurt, Quark und Weichkäse berichte ich gerne von meinen Erfahrungen beim Käsen auf der Alp oder im Tal. Im Kurs wird es die Gelegenheit geben selbst Hand anzulegen sowie alle Fragen rund um die Milch und ihre Verarbeitung zu klären, die Ihnen durch den Kopf gehen. Außerdem werde ich Ihnen anhand der Verarbeitungsschritte von Joghurt, Quark und Weichkäse eine kleine Einführung in die Mikrobiologie bezüglich Lab- und Kultureneinsatz geben.
Dieser Kurs eignet sich also für alle, die Interesse an der Milchverarbeitung haben oder ihre Kenntnisse noch ein bisschen erweitern wollen.

Ich freue mich auf Sie!

Programm

Freitag, 24. April 2020
bis 16.00 Eintreffen Seminarhaus Linde in Oberlauda
16.30 Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer, Erwartungen der Teilnehmer
17.00 Theoretische Einführung anhand der Bild- und Vortragsmaterialien und Einführung in Käseküche
Erster praktischer Teil Käseherstellung, Ansäuern und Vorbehandlung der Milch und Besprechung der Vorgänge, Joghurtherstellung,

Zwischendurch ansetzen Sauerteig zum Brotbacken für den Folgetag

20:00 Abendessen, gemütliches Ausklingen des Abends
 
Samstag, 25. April 2020

9.00 Vorbereitung Brotteig und Backen für das Mittagessen
9.30 Abschöpfen des Frischkäses vom Vorabend, beurteilung des Joghurts
Herstellen von Weichkäse nach handwerklichem Rezept,
Nachdenken über die Ausbeute und die Behandlung des Käses während der Reifezeit
12.30 Mittagessen mit frischem gebackenem Brot und selbst gemachtem Frischkäse

Referentin
Laura Döffinger, Alpkäserin


Veranstaltungsort
Ländliche Heimvolkshochschule Lauda
Lauda-Oberlauda

Gebühren
Kursgebühr:                                                 Euro 90,-
Ermäßigung für Mitglieder:                              Euro 5,-
Mittagessen, Kaffee + Kuchen, Mineralwasser     Euro 15,-
Abendessen, Mineralwasser                             Euro 10,-
Übernachtung in der LHVHS:                           
Einzelzimmer /Person                                     Euro 40,-
 Doppelzimmer / Person                                  Euro 27,-












< zurück


X