Aktuelle Kurstermine

10.09. -11.09.2022
1. Die Welt des Fermentierens- Haltbarmachen von damals bis heute


14.10.-15.10. 2022
2. Käse selbst gemacht, Grundlagen der Frischmilchverarbeitung


29.10. - 30.10.2022
3. Speisepilze anbauen in Haus und Garten-Permakultur


4.11.- 5.11.2022
4. Brot- und Pizzabacken mit Sauerteig - Getreidearten, Teigführung, Fermentation


19.11.2022
5. Kommunikation auf Augenhöhe-Einführungskurs in wertschätzender Kommunikation nach Marschall Rosenberg


3.-4.01.2023
6. Obstbau Grundkurs - Naturgemäße Baumgestaltung aus der Baumerkenntnis


13.- 14.01.23
7. Brot- und Pizzabacken mit Sauerteig - Getreidearten, Teigführung, Fermentation


21.01- 22.01.23
8. Ein Kleinsthaus als Eigenheim zum selber bauen-autark und tiny


27.01.- 28.01.2023
9. Brot- und Pizzabacken mit Sauerteig - Getreidearten, Teigführung, Fermentation


3.3.-4.3. 2023
10. Dammkultur in Landwirtschaft und Gartenbau- eine alte Methode erfolgreich anwenden


11.3. - 12.3.2023
11. Weidenflechtkurs-Flechten nach eigener Vorstellung - Kreative Flechtwerke mit frischen Weiden


19.03.2023
12. biologische Rosenpflege: umfangreiches Rosenwissen, mit Praxis Schnittvorführung


23.-24.03.2023
13. Altbaumpflege tragender Bäume - Aufbaukurs Obstbau


01.04. - 02.05.2023
14. Hühnerhaltung zur Selbstversorgung


15.4. 2022
15. Wildkräuterküche mit einer modernen Kräuterhexe


12.5.-13.5.2023
16 Sensenkombikurs Termin 1 - Sensenmähen und Dengeln


13.5.-14.5.2023
17. Sensenkombikurs Termin 2 - Sensenmähen und Dengeln


18.05.2023
18. Exkursion "Mysterienstätten der fränkischen Schweiz"


16.6.2023
19. Tiere halten und Landschaft gestalten- Ziegen- und Schafe, Fütterung, Tierpflege (Programmteil 1)Titel


17.6.-18.6.2023
20. Vom Schaf zum Wollknäuel. Woll-Workshop (Programmteil 2)


22.06.2023
21. Obstbau - Sommermaßnahmen


23.06.2023
22. Obstbau - Baumgesundheit


Kurse

Kursprogramm

 
LandschaftspflegeZiegenFormat
Schafe2

16.6.2023
19. Tiere halten und Landschaft gestalten- Ziegen- und Schafe, Fütterung, Tierpflege (Programmteil 1)Titel


Sehr geehrte KursteilnehmerInnen!
Ziegen und Schafe zählen zu den ältesten Haustieren des Menschen, der seit Jahrtausenden die edlen Produkte - Milch, Fleisch, Wolle, Felle - und den wertvollen Dung schätzt. In Mitteleuropa verdanken viele Landschaftstypen ihre Entstehung der Beweidung durch diese kleinen Wiederkäuer, die auch heute noch die beste Pflege leisten. Wo magere Standorte und Hanglagen für die Landwirtschaft unrentabel sind, leisten Ziegen und Schafe unentbehrliche Dienste. Von dem Höchststand in Deutschland von 30 Mio. Schafen (1870) und  5 Mio. Ziegen (1920) verblieben bis Ende der 60er Jahre nur noch einige hunderttausend Schafe und einige zehntausend Ziegen. Typische Schafweidefluren verschwanden  und weite Landschaftsbilder veränderten sich. Die Waldweide, gerne mit Ziegen durchgeführt, wurde durch die Forstgesetzgebung immer häufiger untersagt. Hanne und Friedrich Karl Schumm führen durch die Ländereien und zeigen ihre Tierhaltung mit dem Konzept zur Beweidung der Mainleite in Schonungen zur Renaturierung bzw. Rekultivierung.

PROGRAMM

Freitag 16.6.23 : Treffpunkt um 14:00 Uhr am Kaltenhof Parkplatz

14.15 Wanderung zur Vereinshütte
14:30 Einführung und Kennenlernrunde
15:00 Kaffeepause
15:30 Führungen durch die Ländereien und Besichtigung der Tierhaltung mit Hanne und Friedrich Karl Schumm.
Konzept zur Beweidung der Mainleite in Schonungen zur Renaturierung bzw. Rekultivierung und Diskussion zur Nachahmung des Projekts.
18.00 ca. Ende der Veranstaltung

18.30 Uhr Einchecken zum Übernachten
ab 19.00
gemeinsames Abendessen auf Wunsch in einer Gaststätte


Referenten
Hanne und Friedrich Karl Schumm, Apothekerin (und Ernährungsberaterin) und Apotheker (mit Studium Landwirtschaft in Weihenstephan) im Ruhestand, betreiben seit 2014 Landschaftspflege mit Ziegen und Schafen.

Veranstalter und Veranstaltungsort
Gemeinsam Leben Gestalten e.V. in Schonungen am Ascher (Vereinsgrundstück) in Schonungen

Gebühren
Kursgebühr: Euro 50,- (bei Teilnahme an Teil 2 Euro 20,-)
Ermäßigung für Mitglieder: Euro 5,-

Übernachtung in Schonungen/ Mainberg
Einzelzimmer /Person/Tag: Euro 55.- (nach heutigem Stand)
incl. Frühstück

Doppelzimmer /Person/Tag: Euro 36.- (nach heutigem Stand)
incl. Frühstück




< zurück


X